Lichtkörperprozess

„Wenn wir dich betrachten sehen wir dich als großes multidimensionales Wesen. Nur ein kleiner Teil von dir befindet sich in deinem Körper, und dieser kleine Teil denkt, er sei das Ganze. Doch viele Menschen haben bereits eine Ahnung, dass dies nicht so ist. Wir sehen dich in allen Dimensionen und in deiner ganzen Größe“  Erzengel Ariel, ( Tashira Tachi-ren)

 

Der Lichtkörperprozess umschreibt den Weg vom dichten zu lichten Körper.

Die hochschwingenden Energien in euren Körperzellen bewirken, dass sich die Zellfunktionen den höheren Schwingungen anpassen und den Körper regenerieren. Den Wiederaufbau des eigenen Körpers nennt man auch den Lichtkörperprozess.

Der vollständig geheilte Lichtkörper ermöglicht uns Fähigkeiten, deren Tragweite wir noch nicht erahnen können. Dazu zählen u.a.

-Die Erweiterung unseres Bewusstseins

-mediale Fähigkeiten verstärken sich

-die Gedankenkraft sowie unsere Schöpferkraft nimmt zu

-Visuelle Zeit – und Dimensionsreisen

-der Begriff Zeit verändert sich

– Telepathie u. ähnliches verstärkt sich

Habt ihr alle diese Fähigkeiten integriert, so werdet ihr multidimensionale Wesen sein.

Der Lichtkörper ist unser Selbst der Zukunft, könnte man sagen.

Ihr durchlauft diesen Prozess alle, aber in unterschiedlicher Geschwindigkeit und Intensität. Die negativen dreidimensionalen Gedankengänge lösen sich und werden transformiert.

Ihr werdet alle in die umfassende Liebe kommen.

Du kannst deinen eigenen Lichtkörperprozess beschleunigen, in dem du viel meditierst. Zudem ist es erforderlich möglichst positive Gedanken zu haben, gesunde Ernährung, energetisiertes Wasser, energetisch gereinigte Räume, Achtsamkeit, viel Bewegung, hochschwingende Musik, Identifikation mit der eigenen Seele und im HIER und JETZT leben!

 

Die Schwingungserhöhung der Erde und ihrer Bewohner hat auf das Bewusstsein der Menschen und ihre physischen Körper starke Auswirkungen. Die 12 Dimensionen, die Entwicklungsstufen eures Entwicklungsprozesses den ihr in der Zeit des Aufstiegs durchlauft, nennt man auch den Lichtkörperprozess. Unterschiedliche körperliche und seelische Symptome können auftreten, die ihr zunehmend bewusster wahrnehmt.

 

Jetzt in dieser Zeit habt ihr die größte Entfernung zu eurer Quelle überwunden und befindet euch wieder auf dem Rückweg zu euch selbst, zu eurer göttlichen Quelle. Ihr werdet nicht alleine aufsteigen, sondern gemeinsam mit dem Planeten Erde. Auch die Erde ist ein bewusstes, lebendiges Wesen, genau wie ihr. Ihre Frequenz steigt stark an und sie verliert so an Dichte. Um so mehr sie ansteigt, um so höher werden die Schwingungen. Dieser Prozess ist sehr aufregend und setzt bei euch innerlich und äußerlich alles in Bewegung. Keiner kann diesem Prozess entweichen.

Nun  kurz zu der 3.,4. und 5. Dimension. Die Dimensionen umschreiben die unterschiedlichen Qualitäten der Aufstiegsphase. Momentan befinden sich die meisten von euch in der Übergangsphase von der 3. zur 5. Dimension.

In der 3. Dimension seid ihr lange Zeit in der materiellen Welt verhaftet. Die duale Welt hält euch mit all den Bewertungen, gut oder schlecht, hell oder dunkel etc. fest. Es geht alles um das Thema Trennung und nicht Gemeinsamkeit.

Die 4. Lichtkörperebene umfasst die mentale Phase. Im Übergang zur 5. Dimension fühlt sich für viele von euch das Leben wie ein Traum an. Ihr wisst niemals genau ob ihr schlaft oder wacht. Ihr habt das Gefühl alles zu verlieren und wollt an der alten Welt, den materiellen Dingen festhalten. Ihr habt etwas in der Hand und im gleichen Augenblick zerbricht es. Ihr werdet aufwachen und werdet nicht sicher sein, ob ihr wirklich wach seid. Ihr werdet träumen und das Gefühl haben im Traum voll bewusst zu sein. Ihr bewegt euch zwischen den Realitäten hin und her und habt das Gefühl, dass sich beide Ebenen real anfühlen. In der 5. Dimension bist du dir vollkommen bewusst ein multidimensionales Wesen zu sein. Du bist völlig Geist orientiert.

 

 

 

©Gabriele Frey 2021

Made by Cyber-D-Sign