Zwischenmenschliche Beziehungen

Channeling Jesus / Sananda,   Februar 2021

Ja in dieser Zeit beginnt ihr  sehr viel aufmerksamer und bewußter eure Umwelt und euch selbst wahrzunehmen. Ihr fangt an bewußter zu spüren, was andere Menschen beschäftigt und fühlen und dadurch könnt ihr euch  selbst auch viel besser wahrnehmen. Alles was du im  Anderen siehst und spürst bist auch du. Alles das was du zu Anderen sagst, sagst du auch zu dir. Es geht letztendlich darum dich selbst zu spüren. In dem Moment in dem du dich selbst spürst, kannst du auch Andere spüren, denn ihr seid  alle eins.  Jeder von euch geht seinen eigenen Weg und hat seine eigene Meinung. Jeder von euch lebt sein Ego aus. Ja so ist es, aber letztendlich seid ihr alle eins. Vielleicht fragst du wie man das begreifen kann?  Warum ist das so? Ihr seid  alle Gottes Kinder, ihr alle seid ein Splitter von Gott, ihr alle seid Gott.Also seid ihr in diesem Sinn alle eins.Das ist wunderbar!  Auch wenn ihr euch hier auf der Erde teilweise  sehr bösartig angreift, tötet u.a.. Auch wenn schlimme Sachen passieren, trotzdem seid ihr alle eins. Wenn du einen anderen Menschen haßt, ihn verachtest, was ist mit dir in diesem Moment? Ihr solltet euch fragen: hasse und verachte ich mich in diesem Moment nicht selbst?  Wofür hasse ich mich, wofür verachte ich mich? Du haßt  vielleicht einen anderen Menschen, weil er nicht deinen Erwartungshaltungen entspricht, weil er nicht das tut was du gut findest, weil er einfach seinen eigenen Weg geht und das ohne offensichtlich auf dich Rücksicht zu nehmen; ist es nicht so?

Ihr seid  weil es die äußeren Umstände  im Moment offensichtlich erfordern, persönlich mehr  voneinander getrennt.  Diese Situation gibt euch die sehr große Chance euren eigenen Lebensweg ganz neu zu kreieren und bewußt werden zu lassen. Vielleicht aus der Not heraus, vielleicht habt ihr große Existenzängste, vielleicht seid ihr verzweifelt oder krank.Aber wie sagt ihr so schön, aus dem Chaos entsteht  das Licht! Wenn ihr zurück blickt auf die Zeiten in eurem Leben, die ihr  besonders schlimm empfunden habt, waren dies nicht auch immer die Situationen  die euch in eurer Entwicklung weiter gebracht haben?

Du bist der Schöpfer deines Lebens. Gehst du mit anderen Menschen sanft und liebevoll um, so wird die Resonanz die Gleiche sein. Bewertest du, schimpfst du, haßt du so wird die Resonanz auch wieder die Gleiche sein.

©Gabriele Frey 2021

Made by Cyber-D-Sign