Berufung

Channeling Jesus / Sananda , Februar 2021

Aufgrund eurer momentanen Lebenssituation fangt ihr oft an eure Beziehungen und euer Leben in Frage zu stellen. Wer oder was ist mir im Leben wirklich wichtig? Es kann sein, daß der Ein oder Andere  an sein Existenzminimum gerät. Das bietet euch aber auch eine sehr große Chance. Die Chance euch die Frage zu stellen was wirklich eure Berufung ist. Spürt in euch hinein; was liebt ihr zu tun? Ihr lernt in dieser für euch sicherlich sehr stressigen Zeit  euch bewußter wahrzunehmen. Ja es ist auch viel Angst und Wut dabei. Ihr seid oft wütend auf die Anderen, die euch offensichtlich in diese Situation gebracht haben. Ihr fühlt euch hilflos und orientierungslos, aber schaut das ist genau die Situation die euch dazu bringt euch selber bewußter wahrzunehmen, eure Liebe in euch zu spüren.Sie ist euer Lebenselixier. Und ihr fragt auch, was in diesem Zusammenhang  Freiheit für euch bedeutet. Freiheit bedeutet für viele von euch Fortbewegung im außen; in den Urlaub fahren, Freunde treffen, ja genau das zu machen, was ihr gerade möchtet. Aber schaut, ist das wirklich Freiheit? Spürt in euch hinein; da liegt eine ganz andere, eine viel tiefere Freiheit, die euch keiner nehmen kann. Zum Beispiel die Freiheit zu erkennen, was eure Berufung  ist.  Ist es wirklich deine Aufgabe jeden Tag gegen deinen Willen zur Arbeit zu gehen? Was stört dich an dieser Arbeit, was gefällt dir nicht? Ihr habt jetzt die große Chance herauszufinden was wirklich eure Berufung ist und eure eigene Fähigkeit zu spüren. Und wenn ihr euch verloren fühlt und wenn ihr euch als Opfer fühlt, wenn ihr euch hilflos fühlt… es ist eure Chance das Leben zu verändern. Aus dieser Opferrolle heraus zu kommen erscheint sehr schwer, aber macht euch immer wieder klar, daß ihr in Wirklichkeit keine Opfer seid…ganz gewiß nicht. Werdet aktiv…in euch selbst. Stellt fest wo die Liebe in euch geblieben ist; wo ist euer Lebenswille? Erinnert euch an die wunderschönen, glücklichen Momente in eurem Leben. Fühlt euch in die Liebe ein, die ihr damals gespürt habt.  Fragt euch was euch damals in diesem Moment so glücklich gemacht hat.  Es war die Liebe die ihr gespürt habt. Vielleicht den Sonnenuntergang am Strand zu erleben, die Natur zu genießen, ein wunderschönes Geschenk zu bekommen. Vielleicht war es die Hilfe des Nachbarn oder auch nur ein liebevoller Blick… Schaut euch all diese Situationen an. Fragt euch jeden Tag was ihr wirklich gerne tun wollt. Was blockiert euch dem nachzugehen? Ja ihr nehmt vieles in Kauf um Geld zu verdienen, um eure Existenz zu gewährleisten, oft zumindest. Was ist aber eure Berufung? Schaut genau hin und fühlt in euch rein.  Ihr werdet eure Antwort finden. Seid dankbar, daß ihr auch  wenn es manchmal schmerzhaft erscheint, diese Möglichkeit habt. Das Leben ent…wickelt sich. es gibt keinen Stillstand.  Was ihr aus eurem Leben- eurer Liebe – macht liegt bei euch.

Nehmt eure Intuitionen wahr, sie können euch auf eurem Weg in die Berufung zu finden sehr helfen.

Wir sind bei euch!

©Gabriele Frey 2021

Made by Cyber-D-Sign